Praxis für Naturheilkunde Ingrid Hahn-Müller

 

Knoblauchkur 

Ich selbst habe diese Knoblauchkur durchgeführt. Es gibt mehrere Knoblauchkuren, die leicht von einander abweichen. Diese Kur basiert auf einem alten chinesischem Rezept. Es wurde 1972 von der UNESCO bei OSN gefunden und in alle Sprachen übersetzt.

Es ist datiert vor ca. 4-5000 Jahren vor der Zeitenwende . Dieses Rezept löst im Organismus alle Fette und angesetzten Kalk auf, verbessert den Metabolismus im Körper. Die Gefäße werden elastischer. Damit wird Hypertonie, Herzinfarkt, Stenocardie, Sklerose, Kopfschmerzen und Kopfrauschen vorgebeugt. Selbst Augenleiden können sich verbessern. Dieses Rezept verjüngert den Organismus ( um mehrere Jahre) und sollte nur alle 5 Jahre wiederholt werden!!!!

Pro Person: 350 g Knoblauch schälen, zerdrücken und mit 200 g 96 % Alkohol aus der Apotheke übergießen. ( Beim schälen des Knoblauchs können dünne Handschuhe getragen werden). Die Hände sind ohne Handschuhe so gut durchblutet, dass ich noch nach Stunden die scharfe Wirkung spürte).

Dann in ein irdenes Gefäß geben, fest zudecken und an einen dunklen und kühlen Ort geben. Nach 10 Tagen alles durch ein feines Tuch geben und fest auspressen. Den Absud mit etwas Milch einnehmen, damit man nicht nach Knoblauch riecht.

 

 TagFrühstückMittagAbendGesamtmenge
 11236
 245615
 378924
 410111233
 513141542
 616141343
 712111033
 898724
 965415
 103216
 1115252565
 1225252575

 

Die Kur reicht für gut 3 Wochen. Bitte bis zum Ende durchgehend einnehmen. Alle weiteren Tage immer 25 Tropfen von dem Heilmittel einnehmen- bis zum völligen Verbrauch. Nach 2-3 Tagen kann die Heilung beginnen.

Viel Erfolg!!

Top